Neue Studienabschlüsse, neue Chancen

Die Abschlussmöglichkeiten/-titel im Fach Bauingenieurwesen heißen

  • Diplom,
  • Bachelor
  • Master

Diese Titel werden sowohl von Hochschulen als auch von Universitäten vergeben. Wichtiger als der Titel ist jedoch der Studieninhalt. Die Diplom-Absolventen gelten aus Sicht der Bauwirtschaft auch zukünftig uneingeschränkt als berufsbefähigt. Um sicherzugehen, dass Bachelor- und Master-Studiengänge den Anforderungen der Bauarbeitgeber genügen, sollten Sie vor Studienbeginn bei der Hochschule anfragen, ob diese Studiengänge inhaltlich den Empfehlungen des Akkreditierungsverbundes für Studiengänge des Bauwesens (ASBau) entsprechen (www.asbau.org). Erst dann ist Ihr Abschluss auch tatsächlich berufsbefähigend.

Die Studiendauer

Wie die Zeit vergeht – die Studiendauer im Überblick
Die Regelstudienzeiten unterscheiden sich je nach Studiengang an Hochschule bzw. Universität:
Diplom 8 bis 10 Semester
Bachelor 6 bis 8 Semester
Master 8 bis 10 Semester
Die realen Studienzeiten liegen im Durchschnitt 3 Semester höher.

Was erwartet Sie an der Hochschule?
Studiengänge
Studienabschlüsse
Der Studienaufbau

Informationsmaterial

Kein Flashplayer?

Get Adobe Flash player

Der Bauingenieur auf:

Youtube